Über Negativbeispiele bei Filler & Co – Taff / Pro7

Wie viel Filler und Co. ist eigentlich zu viel und wo wird es am besten eingesetzt? Zu diesem Thema erklärt Dr. Meyer in einem Beitrag von Taff auf Pro7 am Beispiel von Sylvie Meis auf.

“Bei Sylvie Meis war es einfach von allem zu viel, da kann man erstmal nichts mehr machen. Da entstehen dann diese maskenhaft starren, eigentlich ausdruckslosen Gesichter. Das ist keine Frage von “wann ist das geschehen”, sondern eine Frage der Menge!”

Mehr dazu auf https://www.prosieben.de/tv/taff