Von der Stirn bis zum Hals: Plastisch-ästhe­ti­sche Behand­lung des Gesichts

Jedes Gesicht ist einzig­ar­tig. Das charak­te­ris­ti­sche Zusam­men­spiel von Augen, Ohren, Nase, Kinn und Mund ist ein Ausdruck der Indivi­dua­li­tät. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, Ihrer Persön­lich­keit bei jedem Eingriff treu zu bleiben.

Deshalb beraten wir Sie ausführ­lich, zeigen Ihnen ehrlich die Chancen und Grenzen der plastisch-ästhe­ti­schen Chirur­gie auf und setzen uns für natür­li­che Ergeb­nisse ein. Folgende Behand­lun­gen bieten wir im Gesichts­be­reich an:

Online Termin

Einfach, schnell und online einen Termin bei uns finden.

Jetzt Termin verein­ba­ren

Sie kommen von außer­halb und wollen erst mal wissen, welche Behand­lung für Sie die Richtige ist? Dann verein­ba­ren Sie doch einen Termin bei Dr. Meyer mit unserer Video­sprech­stunde!

Öffnungs­zei­ten

Mo: 09:00–18:00
Di — Do: 09:00–20:00
Fr: 09:00–18:00
Sa:* 11:00–17:00
* Samstags­sprech­stunde auf Anfrage 3x im Monat

Telefon

+49 (0)89 / 217 549 430

E‑Mail

info@villa-bella.org

Adresse

VILLA BELLA
Brien­ner Str. 14
80333 München

Verbes­se­rung des Hautbil­des

Im Lauf der Zeit verän­dert sich das Gesicht: Die Spann­kraft lässt nach, das Gewebe wird schlaf­fer und die Gesichts­pro­por­tio­nen verschie­ben sich. Ein Facelift kann gegen­steu­ern: Bei diesem Eingriff straf­fen wir die Haut und entfer­nen oder verschie­ben überschüs­sige Fettpols­ter, um dem Gesicht optimale Kontu­ren zu geben. Patien­ten, die ein Facelif­ting ohne Opera­tion und ohne Narben wünschen, bieten wir auch non-invasive Verfah­ren wie zum Beispiel die Falten­un­ter­sprit­zung an. Bei jünge­ren Patien­ten, die nur unter einer erschlaff­ten Wangen­par­tie leiden, sorgt dagegen ein Mini-Facelift für harmo­ni­schere Propor­tio­nen. Der Eingriff ist kürzer und die Narben sind kleiner, da nur der mittlere Teil des Gesichts gestrafft werden muss.

Opera­tio­nen an Hals und Kinn

Nicht nur die Gesichts­haut, sondern auch der Hals ist dem Alterungs­pro­zess unter­wor­fen. Die Spann­kraft lässt mit der Zeit nach und das Gewebe sinkt nach unten. Überschüs­si­ges Fett kann gleich­zei­tig zur Bildung eines Doppel­kinns führen. Eine Halsstraf­fung macht diese Entwick­lun­gen rückgän­gig und sorgt für eine natür­li­che Halskon­tur.
Manch­mal sticht das Kinn aber auch aus anderen Gründen hervor: Ein sehr großes oder kleines Kinn können die Propor­tio­nen des Gesichts aus dem Gleich­ge­wicht bringen. Diese Eigen­heit gleicht eine Kinnkor­rek­tur aus.

Schöne Augen-Blicke

Schöne Augen

Bild: Makel­lose Augen sind nicht nur schön anzuschauen. Viele Menschen leiden auch an funktio­nel­len Einschrän­kun­gen.

Lässt die Spann­kraft der Haut rund um das Auge nach, entste­hen mit der Zeit Schlupf­li­der. Sie werden bei einer Augen­lid­s­traf­fung wieder in Position gebracht, um ein frische­res Erschei­nungs­bild zu erzie­len. Sind dagegen die Binde­ge­webs­struk­tu­ren am Unter­lid schlaf­fer gewor­den, bilden sich Tränen­sä­cke. Wir entfer­nen Tränen­sä­cke durch eine Unter­lid­s­traf­fung, wenn konser­va­tive Maßnah­men keine Erfolge verspre­chen. Sollen jedoch Augen­ringe entfernt werden, kommt eine Unter­sprit­zung mit Hyalu­ron­säure oder anderen Mitteln infrage. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie mehr Details erfah­ren möchten.

Opera­tio­nen an der Nase

Leistung - Nasenkorrektur

Bild: Viele Menschen sind mit ihrer Nase unzufrie­den. Mittler­weile kann man diese auch ohne Opera­tion sehr leicht korri­gie­ren

Die Nase ist der Mittel­punkt des Gesichts, deshalb stechen gerade markante Nasen sofort ins Auge. Eine Nasen­ope­ra­tion sorgt dafür, dass sich auch auffäl­lige Nasen harmo­nisch in die Gesichts­pro­por­tio­nen einfü­gen. Bei einer Nasen­ope­ra­tion (oder auch Nasen­kor­rek­tur ohne OP) passen wir Größe und Form an Ihre Vorstel­lun­gen an, um ein Profil zu errei­chen, mit dem Sie sich identi­fi­zie­ren können. Manch­mal kombi­nie­ren wir diesen Eingriff mit einer Nasen­schei­den­wand-OP, um eine gekrümmte Nase zu begra­di­gen. Gerne erklä­ren wir Ihnen, welche Methode in Ihrem Fall die größten Erfolge verspricht.

 

Hilfe bei Segel­oh­ren

29092384_m

Bild: Die Ohren werden oft kaum beach­tet, wenn sie nur nicht auffäl­lig abste­hen.

Beson­ders markant sind abste­hende Ohren. Patien­ten, die unter dieser Eigen­heit leiden, spielen vielleicht mit dem Gedan­ken, ihre Ohren anlegen zu lassen. Die Ohren­kor­rek­tur dauert rund eine Stunde und hinter­lässt kaum sicht­bare Narben hinter den Ohren. Gerne infor­mie­ren wir Sie über die verschie­de­nen Metho­den und die Kosten des Eingriffs.

Lippen­kor­rek­tu­ren

Soll die Form oder das Volumen der Lippen verän­dert werden, führen wir eine Lippen­kor­rek­tur durch. Dabei entfer­nen wir wenn nötig auch Hautfal­ten, die sich um den Mund herum gebil­det haben. Ob bei Ihnen ein chirur­gi­scher Eingriff oder eine Unter­sprit­zung die richtige Methode ist, klären wir bei einer ausführ­li­chen Unter­su­chung.

 

Hat Ihnen dieser Beitrag weiter­ge­hol­fen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher nicht bewer­tet)
Loading…