Augenringe behandeln & Tränenrinne reduzieren

Lassen Sie Ihre Augenpartie wieder strahlen mit einer effektiven und gut verträglichen Injektionsbehandlung. Augenringe zu behandeln und die ausgeprägte Tränenrinne zu reduzieren ist mit dem Hyaluronsäure-Filler Restylane Eyelight besonders wirksam und lang anhaltend möglich. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und sorgt für einen frischen und wachen Look mit reduzierten Augenringen. Im Gegensatz zu den bisherigen Produkten ruft Eyelight deutlich weniger Schwellungen hervor und Sie können sich gleich auf ein perfektes Ergebnis freuen!

Augenringe behandeln: Weniger Schwellung – besseres Ergebnis

Die Villa Bella ist eine der ersten Praxen bundesweit, die das Präparat Eyelight im Einsatz haben darf und dafür die entsprechende Schulung vom Hersteller bekommen hat. Wir sind also ganz vorne mit dabei, wenn es darum geht, Ihre Augenpartie wieder strahlen zu lassen und Ihnen zu einem frischen und Wachen Ausdruck zu verhelfen. Eyelight ist besonders gut verträglich und sorgt im Gegensatz zu anderen Präparaten für deutlich weniger Schwellungen – und schonend zu einem strahlenden Blick. Die Effekte des Fillers sind sofort zu sehen und Sie können schon auf dem Nachhauseweg die ersten Komplimente entgegennehmen. Das Ergebnis hält gute eineinhalb Jahre und selbst dann sind noch die Effekte der Behandlung zu sehen. Daher hat eine Umfrage unter Patienten ergeben: die meisten würden Restylane Eyelight zur Reduzierung der Augenringe noch einmal machen und auch weiterempfehlen.

Tränenrinne behandeln: woher kommen die Augenschatten?

Dunkle Augenschatten assoziieren wir oft mit dem Alter, aber auch mit Erschöpfungserscheinungen. Egal wie ausgeschlafen, fit und wach Sie sind, mit tiefen und dunklen Schatten unter den Augen wirken Sie meist trotzdem abgekämpft und müde auf Ihr Gegenüber. Während das Volumen in der unteren Augenpartie tatsächlich oft im Alter abnimmt und für unschöne Augenringe sorgt, kann zu viel Stress und eine genetische Vorbelastung auch schon in jüngeren Jahren zu dunklen Augenschatten sorgen. Das Ergebnis: Sie wirken müde, mürrisch und deutlich älter als Sie es sind. Hier hat eine kleine Behandlung große Wirkung, denn durch das Auffüllen der Vertiefungen und Augenringe wirken Sie direkt wach, frisch und gut erholt.

Unsere Patientin im vorher-nachher-Vergleich.

Augenringe reduzieren mit dem Eyelight Hyaluron-Filler

Eyelight ist ein besonders gut verträglicher Hyaluronsäure-Filler von Restylane, mit dem wir effektiv dunkle Schatten und Vertiefungen unter den Augen reduzieren können. Durch das Auffüllen der Vertiefungen unter dem Auge können wir schnell und wirksam diese vermeintlichen Anzeichen von Müdigkeit reduzieren, die sich meist weder durch Make-Up noch durch ausreichenden Schlaf beseitigen lassen.

Da diesen Schatten an der Tränenrinne meist ein Volumenverlust (oder ein Volumenmangel) zugrunde liegt, ist die Auffüllung mit einem Hyaluronsäure-Filler eine ausgesprochen effektive Behandlungsmethode. Mit dem speziell dafür entwickelten Präparat Restylane Eyelight können wir das nötige Volumen auffüllen und gleichzeitig für eine straffere und glattere Augenpartie sorgen. Da die Effekte der Injektionsbehandlung sofort sichtbar sind, wirken Sie schon direkt nach der Behandlung frischer und wacher. Sobald die dunklen Schatten unter den Augen verschwunden sind, sehen Sie so ausgeruht und jung aus, wie schon lange nicht mehr!

34

Jahre Erfahrung

22500

Erfolgreiche Operationen

61000

Beauty Eingriffe

83500

Glückliche Patienten

Infos zur Behandlung mit Eyelight

Planung:
Ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch

Betäubung:
Keine

Dauer der Behandlung:
ca. eine halbe Stunde

Gesellschafts-/Arbeitsfähig:
sofort, keinerlei Ausfallzeit

Anwendungsgebiete:
Augenringe, Tränenrinne

Infos zu unseren Präparaten

In der Villa Bella arbeiten wir ausschließlich mit den hochwertigen Präparaten von Galderma.

Mehr dazu unter
www.galdermaaesthetics.de

Das sagen unsere Patienten

Lesen Sie den Erfahrungsbericht von Susanne Graue zu ihrer Eyelight Behandlung auf Ihrem Blog “Life is all about“.
Foto: © Wolf Seeder Hewall

Hat Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher nicht bewertet)
Loading...