Intimkorrektur in München
Schamhügelkorrektur und Schamlippenkorrektur

Intimkorrektur in München

Bei Interesse an chirurgischen Korrekturen im Intimbereich werden Sie bei uns besonders diskret und sensibel behandelt.

Die Intimkorrektur ist immer ein sensibles Thema, obwohl viele Frauen unter den störenden Veränderungen im Intimbereich leiden. Die Praxis Villa Bella in München berät Sie ebenso diskret wie professionell und geht auf Ihre Probleme ein – wir führen Schamlippenkorrekturen und Schamhügelkorrekturen durch.

Sie möchten mehr über unsere Leistungen erfahren? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und entwerfen ein maßgeschneidertes Behandlungskonzept. Jetzt Termin online vereinbaren oder rufen Sie uns an! +49 (0)89 / 217 549 430

Das Thema „Intimregion“ ist heute kein tabuisiertes, aber immer noch ein sehr sensibles Thema. Dennoch zeigen Studien, dass jede vierte Frau unzufrieden mit ihrem Genitalbereich ist. „Gerade in den vergangenen Jahren beobachten wir, dass zunehmend mehr Patienten zu uns kommen mit dem Wunsch, sich zu Behandlungsmöglichkeiten in diesem natürlich sehr persönlichen Bereich beraten zu lassen. Das liegt sicherlich zum einen an den Medien, die heute das Thema Intimregion oder Intim-Operation nicht mehr scheuen, und so zu einer gesellschaftlichen Enttabuisierung und zugleich Aufklärung beitragen. Zum anderen stehen uns Fachärzten heute ganz andere Möglichkeiten und Techniken zur Verfügung, die unterschiedlichen Anliegen unserer Kunden auch realisieren zu können“, erklärt Dr. Ludger Meyer, ärztlicher Leiter der Villa Bella, einer Fachpraxis für Ästhetische und Plastische Chirurgie in München.

Zu den häufigsten Gründen für ein Unwohlsein mit der eigenen Intimzone zählen die Größe und Form der Schamlippen, die sich im Laufe des Älterwerdens oder nach einer Geburt verändert. „Nicht selten berichten unsere Patientinnen, dass das Schamgefühl so groß ist, dass sie sich nicht einmal mehr ihrem Partner zeigen“, weiß Dr. Meyer, der bereits zahlreiche intimchirurgische Operationen durchgeführt hat.

Informationen zu genitalchirurgischen Eingriffen

Entsprechend den verschiedenen Gründen für einen Eingriff, gibt es unterschiedliche Behandlungsmethoden. In der Villa Bella werden unter anderem Verkleinerungen der inneren und/oder äußeren Schamlippen sowie Vergrößerungen der äußeren Schamlippen angeboten. Ebenso gelangen Operationstechniken zur Raffung der Vaginalwand (z.B. als Folge mehrerer Schwangerschaften) oder auch zur Hymenal-Rekonstruktion zur Anwendung.
Bei einer Verkleinerung der inneren Schamlippen (auch Labioplastik), eine der häufigsten Korrekturen, wird in der Regel überschüssiges Gewebe entfernt. Im Vorfeld wird die Schamregion von Dr. Meyer vermessen und die Schnittstellen markiert, um sicherzustellen, dass ein symmetrisches Ergebnis erzielt wird. Anschließend wird das Gewebe mit selbstauflösenden Nähten und einem speziellem Gewebekleber versorgt. Die Behandlung kann in lokaler Betäubung durchgeführt werden, oft auf Wunsch unserer Patientinnen aber auch in Narkose. Je nach individuellem Befund werden nur die Schamlippen unterhalb der Klitoris verkleinert oder vollständig, also auch oberhalb der Klitoris.
Eine Verkleinerung der äußeren Schamlippen entspricht dem Eingriff einer Fettabsaugung im Genitalbereich.Nach Injektion einer Flüssigkeit, die das unter der Haut liegende Fettgewebe aufschwemmt, wird mit Kanülen überflüssiges Fettgewebe abgesaugt.

Normalerweise sind die inneren Schamlippen umschlossen von den äußeren Schamlippen. Frauen, bei denen die inneren Schamlippen deutlich vergrößert sind, leiden nicht nur unter Schamgefühlen, sondern häufig auch unter Schmerzen und Entzündungen aufgrund der mechanischen Irritation. Bei einer Vergrößerung der äußeren Schamlippen wird Eigenfett, das anderen Körperstellen (zum Beispiel an Gesäß oder Oberschenkeln) entnommen ist, unter die Haut gespritzt. Der Eingriff ist unkompliziert und dauert nur wenige Minuten.

Vor- und Nachsorge

„Grundsätzlich steht bei uns vor jedem Eingriff ein ausführliches Arzt-Patienten-Gespräch. Nach einer medizinischen Untersuchung legen wir entsprechend den Vorstellungen unserer Patientin und den medizinischen Möglichkeiten einen individuellen Behandlungsplan fest“, erklärt Dr. Meyer. „In der Regel sind diese Eingriffe mit Lokalanästhesie durchzuführen. Wenn es der Wunsch der Patientin ist, können Eingriffe auch unter Narkose stattfinden.“

Zwei Wochen vor dem intimchirurgischen Eingriff soll bereits auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente verzichtet werden. Vor einem Eingriff empfiehlt es sich sowohl aus praktischen als auch hygienischen Gründen, den Intimbereich zu rasieren. Zudem sollte die Behandlung zeitlich so geplant werden, dass sie nicht während oder kurz vor der Regelblutung erfolgt.

Unmittelbar nach dem Eingriff werden die Wundstiche bzw. Nähte professionell versorgt und je nach Eingriff mit einem speziellen Gewebekleber oder Sprayverband behandelt. Bei einigen Eingriffen im Genitalbereich wird im Anschluss an die Behandlung zum Tragen einer speziell angepasste Kompressionshose geraten, die durch Entlastung und Festigung des Gewebes die Wundheilung unterstützen. „Natürlich ist es besonders wichtig, auf die Säuberung des Genitalbereichs zu achten. Wir empfehlen für die ersten Tage zweimal täglich Sitzbäder“, so Dr. Meyer. Da Urin desinfizierend wirkt, haben Toilettengänge keine negative Auswirkung auf den Heilungsprozess.

Auf Sport und Geschlechtsverkehr sollte – natürlich immer abhängig vom Umfang des Eingriffs und dem Verlauf des Wundheilungsprozesses – ca. zwei bis vier Wochen verzichtet werden.

Die Villa Bella

Dr. Ludger Meyer, Leiter der Villa Bella in München, ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit langjähriger Erfahrung und Spezialist auf dem Gebiet minimal- und non-invasiver Verfahren. Diese bilden den Schwerpunkt des Angebots, wobei das Spektrum der Villa Bella nahezu alle Leistungen des Fachbereichs umfasst. Dr. Meyer ist zudem der erste Arzt in Deutschland, der über den innovativen kombinierten Laser verfügt, der u.a. Faltenbehandlungen oder Beinstraffungen ohne operativen Eingriff möglich macht.

Infos zur Schamhügelkorrektur

Betäubung:
Blockierung von Nerven, Dämmerschlaf oder kurze Allgemein-Anästhesie

Klinikaufenthalt:
Ambulant

Arbeits-/Gesellschaftsfähigkeit:
Nach ca. 5 Tagen

Sie möchten mehr über unsere Leistungen erfahren? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und entwerfen ein maßgeschneidertes Behandlungskonzept. Jetzt Termin online vereinbaren oder rufen Sie uns an! +49 (0)89 / 217 549 430

Schamlippenkorrektur

Im Normalfall werden die inneren Schamlippen von den äußeren knapp bedeckt. Sind die inneren Schamlippen aber zu groß, hängen sie unschön nach unten und sind teils deutlich zu sehen.

Beispielsweise zeichnen sie sich ab, wenn die Betroffene enge Hosen trägt, sie können beim Sport oder Radfahren scheuern und anschwellen. Hier kann eine Schamlippenkorrektur Abhilfe schaffen.

Wesentlich seltener kommt es vor, dass die Schamlippen zu schwach entwickelt sind. Sollte dies für Sie zutreffen, sprechen Sie uns bitte an – Diskretion ist für uns selbstverständlich.

Gerne beraten wir Sie zur Schamhügelkorrektur oder Schamlippenkorrektur weiter – für ein unverbindliches Beratungsgespräch kontaktieren sie uns bitte telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Sie möchten mehr über unsere Leistungen erfahren? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und entwerfen ein maßgeschneidertes Behandlungskonzept. Jetzt Termin online vereinbaren oder rufen Sie uns an! +49 (0)89 / 217 549 430

Hat Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen?1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 votes, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

OP-Infos zur Schamlippenkorrektur

Betäubung:
Blockierung von Nerven, Dämmerschlaf oder Allgemein-Anästhesie

Klinikaufenthalt:
1 Übernachtung in unserer Belegklinik in München

Arbeits-/Gesellschaftsfähigkeit:
Nach ca. 5 Tagen