Tommy Toro bei der Arbeit

Interview mit unserem Verzauberer der Frauenwelt

Unser Beauty-Expert für Wimpern und Nägel, Tommy Toro, gibt einen Einblick in seinen beruflichen Alltag:

Was ist Deine Kernkompetenz in der Praxis?
Nägel (Maniküre und Nagelmodellage); Wimpern-Extensions

Wie lange bist Du schon in der Villa Bella tätig? Und wie kamst Du zur Praxis?
Seit März 2016. Ludger hat mir einen Raum angeboten, nachdem mein Traum ein Studio in der Stadtmitte war/ist – anstatt in Grünwald.

Was ist das ganz Besondere an der Villa Bella?
Super-tolle Atmosphäre und Kompetenz. Man bekommt Qualität 🙂

Was rätst Du Patienten, wenn sie aufgeregt sind vor einem Eingriff?
An Miami Beach zu denken und dass man in besten Händen ist.

Wie stehst Du zu Beauty OPs?
Wenn man den richtigen gefunden hat (Vertrauensarzt) und es nicht zu viel ist, jederzeit!

Welche findest Du am faszinierendsten?
Brust-OP

Was ist Dein Beauty Geheimnis?
Lachen, glückliche Ehe, Spaß am Beruf + ein wenig Ludger Meyer

Welchen Traumberuf hattest Du als Kind?
Nageldesigner/Maler

Wenn Du einem Viertklässler Deinen Job beschreiben müsstest, was würdest Du sagen?
Ich lebe meinen Traum, darf machen, was ich persönlich möchte und alle sind glücklich.

Was war bisher das Lustigste in Deinem beruflichen Alltag? Was das Anstrengendste?

  • Musste in Unterhosen Nägel machen, da ich Säure über meine Hose geschüttet hatte
  • Frisch operiert zu arbeiten

Was war das „Unglaublichste“, das Du je in Deinem Job erlebt hast?
Die schlechte Qualität vieler Studios und dass sich Kunden, wegen ihres Nicht-Wissens, einfach alles erzählen lassen. Es muss aufgeklärt werden!

Auf was könntest du in Deinem Job nicht verzichten?
Meine superlieben Kundinnen – jede ist was Besonderes für mich.

Wenn Du einen Tag lang „Chef“ wärst, was würdest Du am allerliebsten tun?
Meinen Mitarbeiterinnen zeigen, wie sehr ich sie schätze, und mit arbeiten im Team

Welcher Herausforderung möchtest Du Dich als nächstes stellen? Was ist Dein Wunsch für die Zukunft?
Aufklärung der Endkunden – worauf man wirklich achten muss, um Qualität in Nagel- und Wimpernstudios zu bekommen. Es sollte öffentlich gemacht werden, damit jede Kundin alle Informationen hat. Wunsch: Generell bessere Qualität und Standards im Studiobereich, dafür sollte die Handwerkskammer wie beim Friseur Prüfungen verlangen!

Interview Tommy Toro (handschriftliches Original=

Interview mit Tommy Toro (handschriftliches Original)